Nachmachen empfohlen: Handydesign von Rune Larsen

02.01.2007
Auf der Internetseite des Product Design Forums hat Rune Larsen, Mitglied und Hobbydesigner, inzwischen zwei wirklich interessante Ideen veröffentlicht: EasyAsPi und Eclipse, zwei Handys, mit denen man außer telefonieren wirklich nichts anstellen kann. Aber dafür sehen beide verdammt gut aus!

Handys haben mindestens eine Kamera, SMS und MMS sind absoluter Standard und im Netz surfen oder E-Mails empfangen und beantworten können inzwischen auch schon fast alle neuen Geräte. Wer also auf die Idee kommt, ein Handy zu entwickeln, das lediglich zum Telefonieren konzipiert ist, ist entweder verrückt oder Minimalist - oder beides gleichzeitig. Zum Glück gibt es Seiten im Internet wie die des Product Design Forums. Hier haben Tüftler die Möglichkeit, ihre Ideen zu präsentieren und sich mit anderen auszutauschen. Mitglied des Forums, Rune Larsen, hat das gleich in doppelter Ausführung getan und EasyAsPi, zu deutsch: einfach wie Pi und Eclipse seinen Gleichgesinnten vorgestellt. Allgemeine Reaktion der Kollegen: zustimmende Begeisterung!

Inhalt dieses Artikels