Gadget des Tages

MycroCam 720HD - Videokamera in XXS

15.05.2012 | von 
Tobias Wendehost
Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Email:
Connect:
Die winzige Kamera MycroCam 720HD soll Videos in HD-Auflösung aufnehmen können. Bei der Größe eines Zippo-Feuerzeugs eine erstaunliche Leistung.

Fotosund Videos gehören heute zu jeder Reise. Für Menschen, die dabei auch noch einem Hobby wie zum Beispiel Fallschirmspringen (siehe Video) nachgehen, sollte es allerdings eine kleine Kamera mit wenig Gewicht sein. Die MycroCam 720HD bietet diese Eigenschaft.

Das Gadget bringt laut Hersteller lediglich 17 Gramm auf die Waage und misst 50 mal 32 mal 12 Millimeter. Mit einer Fotoauflösung von fünf Megapixel und einer HD-Videoauflösung von 1280 mal 720 Pixel kann sie allerdings mit handelsüblichen Digitalkameras mithalten. Nach Angaben von Dreidee Innovations, der Vertriebsplattform der MycroCam, erreicht das Gerät eine Standby-Zeit von 200 Stunden und kann bis zu eine Stunde filmen. Ein winziges Mikrofon nimmt hierbei den Ton auf.

Zum Speichern kann man Micro-SD- sowie SDHC-Karten mit einer Größe zwischen einem und 32 Gigabyte nutzen. Für die Übertragung der Daten und das Aufladen wird die Mini-Cam per USB an das Notebook oder den PC gestöpselt. Mit einem Preis von 79,95 Euro (ohne Speicherkarte) ist die MycroCam 720HD durchaus erschwinglich.

Newsletter 'Hardware' bestellen!