Web

 

Murdoch liebäugelt mit Telekom-Kabelnetz

31.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die zum Konzern des Medienmoguls Rupert Murdoch gehörende News Corp Ltd. hat ihr Interesse am Kabelnetz der Deutschen Telekom in einem Brief an den Ex-Monopolisten bekundet. Nach Angaben eines Firmensprechers würde das Kabelnetz die europäischen Pläne des australischen Medienunternehmens hervorragend ergänzen. Wegen wettbewerbsrechtlicher Bedenken der Europäischen Union hatte die Deutsche Telekom ihr TV-Kabelnetz in neun Regionalgesellschaften aufgeteilt und sucht nun nach einem oder mehreren Käufern. Für das an etwa 17 Millionen deutsche Haushalte angeschlossene Netz interessieren sich vor allem die Deutsche Bank, Bertelsmann, Viag Interkom und weitere regionale Gesellschaften sowie Mannesmann-Arcor, das sogar die gesamten neun Teilbereiche erwerben will (CW Infonet berichtete).