Web

Western Digital kooperiert mit Sony

Multimedia-Server für zu Hause

16.12.1998
Von 
Western Digital kooperiert mit Sony

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Festplattenriese Western Digital (WD) und der japanische Elektronikmulti Sony haben eine Zusammenarbeit vereinbart, in deren Rahmen die beiden Hersteller Multimedia-"Server" für den Hausgebrauch entwickeln wollen. Diese sollen vor allem dazu dienen, Audio- und Videodaten von digitalen Fernsehern und PCs zu speichern. Mit dem WD-Konkurrenten Quantum arbeitet Sony schon seit einiger Zeit an einem ähnlichen Projekt. Dabei ist bereits ein Laufwerk entstanden, das gleichzeitig eine Sendung aufnehmen und eine andere abspielen kann.