Dimension Data Germany

Müller ist der Nachfolger von Quetz

11.07.2003
OBERURSEL (CW) - Ulrich Max Müller (45) ist neuer Vorstand der Dimension Data Germany. Er folgt auf Ralph-Peter Quetz, der das Unternehmen verlassen hat.

Ulrich Max Müller verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung in ähnlichen Positionen, unter anderem bei IBM, AT&T sowie Unisys Deutschland. Zuletzt war er vier Jahre Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Unisys Deutschland GmbH. "Es wird mein vorrangiges Ziel für Dimension Data Germany sein, die Entwicklung hin zum serviceorientierten Lösungsanbieter konsequent voranzutreiben, das Leistungsportfolio noch intensiver in den Dimension-Data-Zielmärkten zu positionieren und die Kundenbasis auszubauen", äußerte sich Müller über seine Pläne.

Dimension Data ist ein Technologie- und Dienstleistungs-Unternehmen und bietet IT-Lösungen, mit denen Geschäftsprozesse nahtlos über anwendungsorientierte Netzwerke umgesetzt und integriert werden können. Es wurde 1983 gegründet und hat 2002 einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Dollar mit mehr als 9000 Mitarbeitern erzielt. (co)