DVB-T-Stick im Test

MSI Digi Vox Trio

04.03.2011
Von Bernd Weeser-Krell
Der MSI Digi Vox Trio ist ein leistungsfähiger DVB-T-Stick. Neben dem DVB-T-Signal empfängt der Stick auch das digitale DVB-C-Signal inklusive HDTV-Sender.
MSI Digi Vox Trio
MSI Digi Vox Trio

Der DVB-T-Stick MSI Digi Vox Trio ist ein recht großer TV-Empfänger im schwarzen Kunststoffgehäuse. Besonderheit des MSI Digi Vox Trio: Neben dem DVB-T-Signal empfängt der MSI Digi Vox Trio auch das digitale Kabel-Signal DVB-C. Der Stick ist zudem kompatibel zum HDTV-TV-Standard, kann also über DVB-C die frei empfangbaren HDTV-Sender wie ARD, ZDF und Arte wiedergeben. Der DVB-T-Standard unterstützt in Deutschland HDTV dagegen nicht.

Installation: Der MSI Digi Vox Trio ist sehr schnell installiert. Nach dem Anschluss des MSI Digi Vox Trio an eine USB-Schnittstelle dauerte es nur wenige Minuten bis Treiber und Software installiert waren. Danach ist der MSI Digi Vox Trio einsatzbereit. Auch die Sendersuchläufe von DVB-T und DVB-C gingen schnell über die Bühne.

Empfangsleistung: Der MSI Digi Vox Trio zeigte insgesamt eine gute Empfangsleistung. In der Mitte der Kernzone wie auch an ihrem Rand empfing der MSI Digi Vox Trio alle DVB-T-Sender und brachte sie ohne Probleme auf den Bildschirm. In der Kernzone lag dabei Empfangsstärke wie –qualität bei 100 Prozent, am Rande sanken die Werte des MSI Digi Vox Trio auf rund 90 Prozent.

Ausstattung: Neben einer kleinen Stabantenne wird der MSI Digi Vox Trio mit einer Fernbedienung und einer Kabelpeitsche für den Video-Anschluss geliefert. Ein USB-Verlängerungskabel ist nicht dabei. Dies wäre jedoch sinnvoll, da der MSI Digi Vox Trio ziemlich breit ist und einen nahe gelegenen USB-Anschluss am PC oder Notebook blockiert.

Handhabung: Die Software Arcsoft Totalmedia 3.5 des MSI Digi Vox Trio ist eine komplette Multimedia-Anwendung ähnlich Microsofts Windows Mediacenter. Diese Programme sind oft unübersichtlicher und mit weniger Funktionsumfang in der TV-Anwendung ausgestattet als spezielle TV-Software. Hier ist Arcsoft Totalmedia des MSI Digi Vox Trio anders. Der Funktionsumfang ist zwar etwas eingeschränkt, die wichtigen Leistungsmerkmale wie EPG, Timeshift und Videorekorder sind jedoch vorhanden, und das Programm ist einfach und problemlos zu bedienen.

Inhalt dieses Artikels