Web

 

MP3.com steigert Umsatz

27.04.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Musik-Website MP3.com konnte im ersten Quartal 2001 ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 17,5 auf 21,8 Millionen Dollar steigern. Der Nettoverlust der Online-Company lag bei 46,1 Millionen Dollar oder 69 Cent je Anteilschein. Im Vorjahresquartal betrug dieser Wert minus 18,1 Millionen Dollar oder minus 28 Cent pro Aktie. Der auf vorläufiger Basis berechnete Verlust vor Abschreibungen und den hohen Kosten für die Rechtsstreitigkeiten mit der Plattenindustrie reduzierte sich im Vergleich zum ersten Quartal 2000 von minus 8,4 auf minus 2,2 Millionen Dollar. MP3.com hatte kürzlich 35 Millionen Dollar in bar und etwa 5,4 Millionen Dollar in Aktien bezahlt, um die Streitigkeiten mit den Musikkonzernen beizulegen.