Web

 

Mozilla 1.6 ist fertig

16.01.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Mozilla-Projekt hat die neue Version 1.6 seines Internet-Client veröffentlicht, wie gewohnt in Versionen für Windows, Linux und Mac OS X (die Download-Server sind gegenwärtig offenbar leicht überlastet). Zu den Neuerungen gehören den Release Notes zufolge unter anderem die Möglichkeit, in der Thread-Ansicht des Mail-Teils die Empfänger- und Senderspalten zu trennen, die Möglichkeit eine Mail-Signatur oberhalb gequoteten Texts zu platzieren, vCard-Unterstützung in Mozilla Mail, eine neue plattformübergreifende NTLM-Authentifizierung, Integration von "Ask-Jeeves"-Suchen, die Rückkehr der Funktion "Seite übersetzen" sowie die Integration von "Chatzilla 0.9.48" mit Unterstützung für RPL_ISUPPORT und Halfop Mode. (tc)