Web

 

Motorola-President Zafirovski tritt zurück

12.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mike Zafirovski, der President und Chief Operating Officer (COO) von Motorola, will das Unternehmen mit Wirkung zum 31. Januar verlassen. Zafirovski wurde lange Zeit als künftiger Chef des Mobilfunkkonzerns gehandelt. Als der ehemalige CEO Christopher Galvin im Dezember 2003 zurücktrat, wurde Zafirsovski jedoch überraschend übergangen. Stattdessen trat der frühere President und COO von Sun, Ed Zander, Galvins Nachfolge an. (dpa/mb)