Softwaretester

Motivation für den undankbarsten Job in der IT

Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 18 Jahren. Langweilig? Nein, sie endeckt immer wieder neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und in ihrem eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisert.
Softwareentwickler sind angesehen, Softwaretester nicht. Warum sollte man trotzdem diesen Weg einschlagen? Personalberaterin Angelika Ghidini versucht eine Antwort.

Unser Leser hat die Erfahrung gemacht, dass Testen und Qualitätssicherung in der IT wichtig ist, aber als langweilig gilt. Tester seien weniger angesehen als Entwickler oder Architekten. Nun fragt er im Karriere-Ratgeber, welche Gründe dennoch für diesen Karriereweg sprechen.

Angelika Ghidini, Conargus: " Der Testbereich hat sich von einem Kosten- zu einem Sparfaktor entwickelt und somit zum Wettbewerbsvorteil."
Angelika Ghidini, Conargus: " Der Testbereich hat sich von einem Kosten- zu einem Sparfaktor entwickelt und somit zum Wettbewerbsvorteil."

Angelika Ghidini, Senior Beraterin bei Conargus Executive Search antwortet: "Leider ist es auch heute noch in einigen Unternehmen so, wie Sie es beschrieben haben, dass der Test ein ´unangenehmer Nachgedanke´ zur ´glamourösen´ Softwareentwicklung ist. Es gibt aber dennoch immer mehr Unternehmen, die einen separaten Test- und/oder Qualitäts-Management-Bereich haben, in denen der Karriereweg die gleichen Möglichkeiten bietet wie in der Softwareentwicklung. Vom Tester bis zum Test-Manager, der dem Softwarearchitekten auf einer Ebene zur Seite steht. Denn der Testbereich hat sich längst von einem Kosten- zu einem Sparfaktor entwickelt und somit zu einem Wettbewerbsvorteil.

Partner statt Nörgler

Viele unserer Kandidaten haben eine regelrechte Leidenschaft für den Testbereich entwickelt und es auch geschafft, in ihren Unternehmen nicht mehr als der unangenehme Nörgler gesehen zu werden. Stattdessen wurden sie als der Partner anerkannt, der die Software auf ein höheres Niveau bringt. In diesen Unternehmen hat die Freigabe des Qualitäts-Managements auch ein wirkliches Gewicht und wird von allen Mitarbeitern respektiert. Wenn das Thema Qualitätssicherung und Test von Anfang an in einem Projekt bedacht wird, werden auch die Überraschungen kurz vor dem Live-Gang verringert und somit der Erfolg des gesamten Teams inklusive der Entwickler gesteigert.

Andere interessante Karrieremöglichkeiten bestehen auch im Consulting. Dort gibt es Beratungshäuser, die sich auf Test und strategische Testberatung im fachlichen wie im technischen Test spezialisiert haben. Insgesamt unterscheiden sich die Gehälter im Testbereich nicht von diesen in der Softwareentwicklung."