Web

 

Moorhühner sterben jetzt auch am Mac

12.02.2001
Rene Trost hat schon vor Phenomedia seine Macintosh-Portierung des Ballerspiel-Klassikers "Moorhuhnjagd 1" veröffentlicht. Zeit wurde es - PC-Nutzer laden längst beim Release 2 durch.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Seit ein paar Tagen können auch Macintosh-Besitzer per Mausklick Moorhühner jagen: Rene Trost hat das auf dem PC längst auch in der Version 2 zum Klassiker gewordene Ballerspiel "Mohrhuhnjagd" portiert und das Spiel zum Download (~260 KB) bereitgestellt. Zusätzlich werden die Grafiken und Geräusche aus der PC-Version benötigt. Diese lassen sich entweder mittels eines speziellen Konverters aus der kostenlos erhältlichen Software extrahieren (unter Windows) oder von verschiedenen Spiegel-Servern fertig herunterladen. Phenomedia will seine "offizielle" Mac-Umsetzung erst später -vermutlich Ende Februar - zusammen mit der "Winter Edition" der PC-Moorhuhnjagd veröffentlichen.