Web

 

Montblanc macht edle Hüllen für Palm, Psion & Co.

03.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der 1924 in Hamburg gegründete und inzwischen zur Schweizer Luxuskette Richemont gehörende Schreibwarenhersteller Montblanc macht seit einigen Jahren auch in Leder. Neu im Programm sind Hüllen und Cases für "Palm"- und "Psion"-Handhelds sowie für Laptop-Computer. Bei wem es keine Rolle spielt, dass die schützende Hülle locker halb so viel kostet wie das Gerät darin, der darf die entsprechenden "Meisterstück-Leder"- sowie "Platinum"-Kollektionen gern in den Boutiquen des Herstellers in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Hannover sowie im ausgewählten (!) Fachhandel in Augenschein nehmen.