Web

 

Monster Worldwide übernimmt Tickle

25.05.2004

Monster Worldwide, die Mutterfirma der Online-Jobbörse Monster.com, übernimmt für rund 94 Millionen Dollar in bar und Aktien die in San Francisco ansässige Firma Tickle. Diese betreibt eine Website mit Selbst- und Persönlichkeitstests und Networking-Funktionen mit unter anderem Partnervermittlung. Monster erhofft sich von der Übernahme zusätzliche Kunden, Inhalte und Einnahmen (bislang finanziert sich die Firma vor allem über Arbeitgeber).

Tickle hat über 18 Millionen registrierte Mitglieder und verwaltet rund 50.000 Karriere-Tests täglich. Das Unternehmen finanziert sich über Mitgliedsbeiträge und Online-Werbung. Alle 65 Mitarbeiter inklusive des Managements sollen weiter für die Firma arbeiten. Tickle ist seit dem zweiten Quartal 2002 profitabel und setzte im Ende April abgeschlossenen Geschäftsjahr rund 25 Millionen Dollar um. (tc)