Live-Chat am 19. September

Mobile Enterprise - mehr als Datenzugriff von unterwegs

12.09.2013
Anzeige  Immer mehr Mitarbeiter arbeiten mobil - dafür brauchen sie unterwegs nicht nur sicheren Zugriff auf teilweise kritische Firmendaten.

Sondern - um echten Mehrwert für das Business zu erzielen - am besten auch gleich auf Unternehmensprozesse im Backend.

Aber welche Voraussetzungen müssen dafür in der IT und in den Fachabteilungen gegeben sein? Wie aufwändig ist die Verwaltung von mobilen Geräten und Apps? Wie lassen sich mobile Business-Anwendungen in die bestehende Infrastruktur integrieren - etwa um einen mobilen Vertriebskanal aufzubauen, der den direkten Zugriff auf das ERP-System ermöglicht? Wie lässt sich der Return-on-Invest (RoI) abschätzen?

Mitarbeiter arbeiten heutzutage selbstverständlich unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet.
Mitarbeiter arbeiten heutzutage selbstverständlich unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet.
Foto: Thomas Cloer

Dazu gibt es am Donnerstag, den 19. September 2013 um 14:00 Uhr einen Live-Chat mit Experten der IBM auf ibmexperts.computerwoche.de. Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine Registrierung (falls Sie die E-Mail-Erinnerung nutzen möchten, wird Ihre Adresse ausschließlich dafür verwendet).

Lassen Sie sich von ausgewiesenen Experten die wichtigsten Trends und Zusammenhänge erläutern - und Anwendungsszenarien beschreiben, die sich auch für Ihr Unternehmen rechnen. Stellen Sie Ihre spezifischen Fragen und diskutieren Sie mit!