Web

 

Mobilcom lockt Wechselwillige mit Modem

16.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wer in den Läden des Computer-Filialisten Comtech, seit 1. September ein Tochterunternehmen der Büdelsdorfer Mobilcom AG, einen Preselection-Vertrag mit dem Unternehmen von Gerhard Schmid unterschreibt, wird für den Wechsel mit einem 56Kbit/s schnellen Faxmodem belohnt. Weitere Dreingaben sind eine Telefon-Freistunde im Festnetz und der "kostenlose" Mobilcom-Internet-Zugang. Laut Anbieter enthält das Angebot keinerlei verborgenen "Pferdefuß" - es gebe weder eine Grund- oder Wechselgebühr noch Mindestlaufzeit oder -umsatz, hieß es. Alle Call-by-call-Vorwahlen anderer Anbieter stehen auch unter der Mobilcom-Netzkennzahl 01019 weiterhin zur Verfügung, die Rechnungsstellung erfolgt über die Deutsche Telekom.