Web

 

mobilcom-Aktionäre stimmen Fusion mit freenet.de zu

25.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Aktionäre der mobilcom AG haben der Fusion mit der Tochter freenet.de zugestimmt. Das Vorhaben sei von 99 Prozent des anwesenden Kapitals angenommen worden, teilte die Gesellschaft am späten Mittwochabend nach der außerordentlichen Hauptversammlung in Hamburg mit. Offen ist nun noch die Zustimmung der freenet-Aktionäre, die am Donnerstag abstimmen sollen. Vom Tisch ist auch eine mögliche Klage von mobilcom gegen den früheren Großaktionär France Telecom. Die Anteilseigener sprachen sich mit 73 Prozent gegen eine Prüfung von juristischen Schritten aus. Der Mobilfunkprovider mobilcom will durch die Übernahme von freenet zum größten Telekom-Komplettanbieter nach der Deutschen Telekom aufsteigen. (dpa/tc)