Web

 

Mitbegründer des freien CMS Plone geht zu Google

12.07.2006
Alexander Limi wird bei der Web-Company für die Entwicklung von Benutzeroberflächen zuständig sein.

Limi zählt zu den Initiatoren des Open-Source-Projekts "Plone" und war bei der in Entwicklung befindlichen Version 3.0 zuständig für die grundlegende Erneuerung der Benutzerschnittstelle. In einer kurzen Stellungnahme begründet der Softwareentwickler seine Entscheidung und versichert, dass er weiter am freien Content-Management-System mitarbeiten werde.

Plone gehört zu den populärsten Open-Source-CMS (siehe: "Freie CMS-Lösungen für Unternehmen"). Es beruht auf dem Python-Server "Zope". Nach allgemeiner Einschätzung ist das Projekt aktiv genug, um den Weggang einer Schlüsselfigur verschmerzen zu können. (ws)