Web

 

Milliarden-Auftrag für CSC

26.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der amerikanische Flugzeugmotorenhersteller Pratt & Whitney lagert in den nächsten zehn Jahren seine gesamte IT-Infrastruktur aus. Den Auftrag im Gesamtwert von 1,2 Milliarden Dollar sicherte sich der IT-Dienstleister Computer Sciences Corp. (CSC). Rund 650 Mitarbeiter von Pratt & Whitney wechseln in den US-Standorten zu CSC, 45 Computerfachleute bleiben dem Unternehmen erhalten. Sie sollen sich mit der IT-Strategie, den Standards und der Architektur beschäftigen.