Mikro kommuniziert über VTAM mit Mainframes

19.06.1987

SAN FRANCISCO (CWN) - Für PC-Mainframe-Anbindungen hat jetzt auch die kalifornische On-Line Business Systems Inc. ein Produkt vorgestellt. Mit dem Softwarepaket "Excellink/Host-V" sollen Mikros mit IBM-Großrechnern über die Zugriffsmethode VTAM kommunizieren können.

Das System besteht aus den beiden Komponenten "MVS Host Server" und "PC Requester", die allerdings nicht mit dem "Server-Requester Programming Interface" kompatibel sind. Im Unterschied zu anderen VTAM-Anwendungen verfügt "Excellink/Host-V" über eine "Host Application Programming Language", die Software-Entwicklungen im Dialogverfahren ermöglicht.

Die Kommunikation zwischen den Systemen basiert auf einem seriellen LAN-Gateway oder dem "Synchronous Data Link Control". Lauffähig ist das Paket auf IBM PCs, XTs, ATs oder Kompatiblen sowie auf /2-Systemen unter der DOS-Version 3.0. Für 12 500 Dollar bietet die Software 25 Anbindungsmöglichkeiten. Die Belieferung des US-Marktes ist bereits angelaufen.