Web

 

Microsofts TV-Chef tritt zurück

19.04.2006
Der Xbox-Manager Enrique Rodriguez ersetzt Moshe Lichtman (Foto) als Leiter der TV Division.
Moshe Lichtman
Moshe Lichtman

Wie Microsoft bekannt gab, kehrt Lichtman, Corporate Vice President der TV-Abteilung, aus familiären Gründen nach Israel zurück, bleibt aber weiter im Konzern. Angaben zum künftigen Posten des Firmenveteranen machte die Gates-Company nicht. Lichtmans Tätigkeit bei Microsoft TV übernimmt Rodriguez. Der Topmanager war bislang als Vice President der Abteilung Xbox Partnerships dafür zuständig, Technologiepartner für die Spielekonsole zu werben.

Die Sparte Microsoft TV bietet TK-Anbietern und Kabelbetreibern eine technische Plattform, um über ihre Netze TV-Bilder in Standard- und HDTV-Qualität zu übertragen. Zu den Kunden zählen Carrier wie AT&T, Verizon und die Deutsche Telekom. Der Bonner TK-Riese vereinbarte im März mit Microsoft eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung des neuen IPTV-Angebots über das geplante VDSL-Netz. (mb)