Web

 

Microsoft: Xbox kommt im März

17.10.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Spielekonsole "Xbox" wird ab 14. März 2002 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 479 Euro in Europa zu haben sein. Das gab Microsoft gestern auf dem so genannten "X01-Event in Cannes bekannt. Auch die Preise von Peripheriegeräten stehen bereits fest. Acht Megabyte Zusatzspeicher sollen 50 Euro kosten, ein DVD-Playback-Kit mit Fernbedienung wird zum gleichen Preis zu haben sein. Xbox-Spiele werden für 69 Euro an den Mann gebracht. Geplant ist, in den ersten drei Verkaufsmonaten 1,5 Millionen Konsolen auszuliefern.

Im Inneren des Videospielsystems werkelt ein speziell angepasster Intel-Pentium-III mit 733 Megahertz. Für die 3D-Grafik sorgt ein Grafikchip von Nvidia.