Web

 

Microsoft: Wachstum auf dem PC-Markt

07.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft-Finanzchef John Connors erwartet ein starkes Wachstum auf dem Markt für Personal Computer. Für das im Juli beginnende Geschäftsjahr sagte er einen Absatzanstieg von zwölf bis 15 Prozent voraus. Dabei werde die Nachfrage von Privatkonsumenten prozentual zweistellig, und die von Unternehmen einstellig steigen. Im April diesen Jahres hatte Microsoft die Prognose für den Gesamt-Umsatzanstieg von 20 auf 15 Prozent nach unten revidiert. Begründet wurde dies unter anderem mit dem langsamen Wachstum des PC-Markts.