Web

 

Microsoft veröffentlicht Vorabversion von Avalon

17.01.2005
Nachdem Microsoft im November eine "Community Technology Preview" der Grafik-Engine "Avalon" bereitgestellt hat (Computerwoche.de berichtete), ist nun eine öffentliche Vorabversion Subsystems verfügbar. Ursprünglich

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nachdem Microsoft im November eine "Community Technology Preview" der Grafik-Engine "Avalon" bereitgestellt hat (Computerwoche.de berichtete), ist nun eine öffentliche Vorabversion Subsystems verfügbar. Ursprünglich für den Windows-XP-Nachfolger "Longhorn" konzipiert, soll Avalon auch als Add-on für Windows XP und Windows Server 2003 erscheinen.

Avalon nutzt zur Darstellung von Objekten Vektorgrafiken und wird voraussichtlich die bislang verwendeten Bitmap-basierenden Schnittstellen "GDI", "GDI+" und "Direct X" zum Teil ersetzen. Der Code der jetzt erschienenen Preview ist nach Angaben Microsofts noch relativ unvollständig und nicht für den Einsatz auf einem Produktivsystem geeignet.

Die erste Betaversion des Grafiksystems soll im Sommer 2005, das Final Release 2006 fertig werden. (lex)

Download der Public November 2004 "Avalon" Community Technology Preview

Video-Demo zu Avalon von Software-Entwickler Daniel Lehenbauer (WMV, 74,5 Megabyte)