Web

 

Microsoft veröffentlicht DirectX 9

23.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat die endgültige Version 9 seiner Multimedia- und Spiele-API-Sammlung "DirectX" für Windows ab Version 98 veröffentlicht. Verbessert haben die Entwickler nach Angaben des Herstellers vor allem Sicherheit und Leistung; außerdem wurden in allen Bereichen neue Techniken integriert.

Das Setup-Programm ist knapp 300 KB groß und lädt die benötigten Komponenten systemabhängig aus dem Netz nach (bis zu 165 MB!). Eine Deinstallation ist nicht vorgesehen, Anwender von Windows ME und XP können aber vor der Installation einen Wiederherstellungspunkt setzen. Die Installation von DirectX 9 ist aber nicht unbedingt dringend - erste Spiele, die die neue Technik unterstützen, dürften kaum vor Ende kommenden Jahres auf den Markt kommen. (tc)