Web

Dachzeile

Microsoft tauscht zerkratzte Halo-3-Disks aus

26.09.2007
Binnen Stunden nach dem Verkaufsstart des neuen Xbox-Spiels "Halo 3" häuften sich in Blogs und Foren die Berichte über Spiele-Disks, die ausgerechnet durch die Verpackung der "Limited Edition" zerkratzt worden waren.

Und weil so was natürlich gar nicht geht, hat Microsoft umgehend reagiert und auf seiner Xbox-Website (bislang nur für die USA) die Details für ein Austauschprogramm veröffentlicht. Betroffene Kunden können bis Ende Dezember ein Formular ausfüllen, ihre beschädigte Halo-3-Disk einschicken und bekommen dann eine neue - was allerdings ein paar Wochen dauern kann.

"Please allow two weeks for delivery" - das ist bitter...
"Please allow two weeks for delivery" - das ist bitter...

Die Limited Edition (75 Euro) von Halo 3 steckt laut Microsoft-Pressemitteilung "in einer schicken Metallhülle". Für fünf Euro weniger kann man die wenige kratzbürstige "Standard Edition" erwerben. Echte Fans blättern vermutlich 120 Euro für die "Legendary Edition" hin, deren Verpackung dem Helm des Halo-Protagonisten Master Chief nachempfunden ist. Sie beinhaltet außerdem eine Bonus-DVD und ein Buch mit Zeichnungen und Entwürfen zum dritten Teil der Bungie-Trilogie. (tc)