Web

-

Microsoft stellt "Money Central" vor

15.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Um seine Portalseite Microsoft Network (MSN) aufzuwerten, will die Gates-Company die neue Webseite "Money Central" einrichten. Sie soll die aktuelle Finanzseite "Investor" ersetzen. Neben Aktienkursen, Neuigkeiten und Analysen, die auch schon Investor bieten konnte, soll Money Central zahlreiche neue Funktionen wie Informationen zu Steuern und Versicherungen enthalten. Die neuen Inhalte sollen auch neue Anzeigenkunden – wie zum Beispiel Versicherungen – anziehen.