Web

 

Microsoft startet Blog-Service für die Techie-Jugend

04.12.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ohne großen Rummel hat Microsoft einen Blog-Service für technikbegeisterte Teens und Twens gestartet, den aber offenbar jedermann nutzen kann. "TheSpoke" ist nach Angaben eines Konzernsprechers Teil von Microsofts Academic Developer Initiative. Die Site wurde von der in Singapur ansässigen Marketing-Dienstleistungsfirma Earth9 Pte. Ltd. aufgebaut und wird von Smooth Fusion in Texas im Auftrag des Redmonder Konzerns gehostet.

Spezialisierte Blog-Dienste sind bei Microsoft nichts Neues - siehe etwa gotdotnet.com -, TheSpoke sieht aber erstmals nach einem Schritt in Richtung Massenmarkt aus. Joe Wilcox von Jupiter Research betrachtet die Site allerdings nicht als Wettbewerber zu etablierten Weblog-Diensten, sondern vielmehr als ein Tool, um junge Entwickler für Microsoft zu gewinnen, die ansonsten möglicherweise an konkurrierenden Projekten arbeiten würden. "Das ist keine Blogging-Site", meint der Analyst. "Microsoft arbeitet seit langem daran, derartige Communities zu schaffen, vor allem wenn es um Beziehungen zu Entwicklern geht." (tc)