Web

 

Microsoft: Neue Mittelstands-Initiative in Sachen ERP

10.02.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft Business Solutions (MBS) will am Donnerstag eine neue Preisoffensive für den Mittelstand ankündigen, hat die COMPUTERWOCHE erfahren. Dabei wird es um die Vermarktung der ERP-Software "Navision" gehen.

Zu den stärksten Konkurrenten in diesem Marktsegment zählt SAP, die mit "Business One" kleine und mittelständische Betriebe adressiert. Somit dürfte die MBS-Initiative den Wettbewerb mit SAP weiter anheizen und einen Preiskampf entfachen. In einem Interview mit der Wirtschaftszeitung "Handelsblatt" gab SAP-Vorstandschef Henning Kagermann zu verstehen, im Konkurrenzkampf mit Microsoft die Produktpreise, falls notwenig, anzupassen. Man darf gespannt sein, wie die Walldorfer auf Microsofts Initiative reagieren werden.

Näheres zum neuen ERP-Angebot von MBS lesen Sie in der kommenden Ausgabe der COMPUTERWOCHE. (fn)