Web

 

Microsoft.NET: Marc Andreessen wechselt die Fronten

23.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Es ist immer wieder verblüffend, wie sich die Zeiten ändern: Marc Andreessen, der einstige Chefentwickler von Netscape und in Zeiten des "Browser-Krieges" erklärter Erzfeind von Microsoft, wechselt die Fronten und kooperiert mit seiner neuen Firma Loudcloud mit dem "Evil Empire". Loudcloud will als strategischer Partner gemeinsam mit Microsoft Internet-Software und -Dienstleistungen für Startup-Companies entwickeln und vermarkten. Dies gaben beide Firmen am Rande von Microsofts großer .NET-Ankündigung im Rahmen des Forum 2000 bekannt.