Web

Release Candidate = noch nicht öffentlich

Microsoft liefert dritte Beta von NT 5 aus

17.12.1998
Von 
Release Candidate = noch nicht öffentlich

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat gestern offiziell bestätigt, daß eine Vorabversion ("Release Candidate 0") der dritten Betaversion von Windows 2000 (früher NT 5) an die ersten 1000 ausgewählten Entwickler ausgeliefert wurde. Sie soll für die "Rapid Deployment Partners" in Kürze auch auf der entsprechenden Technical Beta-Site zum Download bereitgestellt werden. Laut Produkt-Manager Jonathan Perera enthält Windows 2000 drei wichtige Verbesserungen: einen Assistenten für die Installation des Verzeichnisdienstes "Active Directory", erweiterte Treiberunterstützung für Multimedia-Geräte und Terminaldienste, die stärker in das Betriebssystem integriert sind. Mit der Release-Candidate-Version will Microsoft noch technisches Feedback einholen, bevor die Beta 3 im Februar für die Allgemeinheit freigegeben wird.