CW-Ticker

Microsoft investiert in China:

21.06.2007

Microsoft hat Anteile des staatlich kontrollierten Elektronikherstellers Sichuan Changhong aus China übernommen. Der Deal hat ein Volumen von 12,3 Millionen Dollar. Beide Unternehmen wollen Unterhaltungselektronik für Heimnetze Internet-tauglich machen und anschließend vermarkten. Microsoft sucht Zugang zum chinesischen Markt, Sichuan hofft auf den Zugriff auf IT-Know-how.