Steve Ballmer

Microsoft-Chef sagt nichts zu Gerüchten über SAP-Übernahme

12.05.2009
Der Chef des weltgrößten Softwareherstellers Microsoft, Steve Ballmer, will sich nicht konkret zu Spekulationen über eine Übernahme der deutschen SAP äußern.
Steve Ballmer: Das Orakel von Redmond
Steve Ballmer: Das Orakel von Redmond

"Ich sage nichts zu Gerüchten über Zukäufe, weder bejahend noch verneinend", sagte er. "Diese Sache erscheint mit als willkürliches Gerücht." Zuvor waren erneut Spekulationen aufgekommen, Microsoft könnte SAP übernehmen.

Grund der neuerlichen Dynamik war die Begebung einer Unternehmensanleihe der Amerikaner über 3,75 Milliarden Dollar. (dpa/tc)