Web

 

Microsoft bringt Update für Windows 2000

29.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Unter der Bezeichnung "Update Rollup" veröffentlicht Microsoft die wahrscheinlich letzte größere Aktualisierung für Windows 2000. Sie enthält vor allem Sicherheitsupdates und soll die Installationen neuer Systeme erleichtern. Der sogenannte allgemeine Support für das fünf Jahre alte Betriebssystem läuft zum 30. Juni 2005 aus. Für die Dauer von weiteren fünf Jahren offeriert Microsoft künftig nur noch den kostenpflichtigen erweiterten Support. Trotz mehrerer Nachfolgesysteme verwenden noch immer viele Unternehmenskunden die Desktop-Variante Windows 2000 Professional. (wh)