Web

 

Microsoft bringt Tool für private Event-Manager

12.10.2007
Microsofts Online-Service Live bekommt Zuwachs: Bei "Live Events" können Nutzer Webseiten zu persönlichen Veranstaltungen anlegen und an ihre Freunde und Bekannten versenden.

Mit dem neuen Service "Live Events" erweitert Microsoft sein Portfolio der Online-Dienste unter der "Live"-Marke. Die Nutzer können damit Einladungen für Veranstaltungen sowie Websites anlegen, wofür mehr als 100 Templates zur Verfügung stehen. Diese Vorlagen lassen sich dann etwa bei Schriftarten und Hintergründen an die persönlichen Vorlieben anpassen. Zum Versenden der Einladungen greift man auf seine Kontakte im Mail-Dienst Hotmail oder im Windows Messenger zurück. Zudem können E-Mail-Adressen manuell eingetragen werden.

Ein neues Feature von Live Events steht ganz im Zeichen des Web 2.0: Besucher der Veranstaltung sind aufgefordert, Fotos, Videos oder Kommentare auf der Website zu hinterlassen. Zudem lassen sich Bilder an einen Druckservice versenden, herunterladen beziehungsweise in Microsofts "Live Gallery" übernehmen. Mit dem Angebot tritt Microsoft in Konkurrenz zu beliebten Einladungsseiten wie Evite.com. Die komplette Live-Familie findet sich unter get.live.com. (ajf)