Web

 

Microsoft bringt Anti-Slammer-Tools

07.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat Werkzeuge herausgebracht, mit denen sich SQL-Server-2000-Systeme gegen den Wurm "Slammer" absichern lassen. Verfügbar sind drei Tools: Mit "SQL Scan" können einzelne Rechner oder ein Adressbereich in einem IP-Netz nach SQL-Server-Instanzen abgesucht werden. "SQL Check" prüft gefundene Instanzen auf Sicherheitslücken und deaktiviert ungesicherte Systeme. "SQL Critical Update" spielt auf als unsicher identifizierten Rechnern automatisch den notwendigen Patch ein. Microsoft weist darauf hin, dass es sich bei den Werkzeugen um Vorabversionen handelt. Updates sollen in Kürze folgen. (lex)