Web

 

Microsoft besetzt Windows-Produkt-Management neu

01.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im Vorfeld des im kommenden Jahr anstehenden Launches des nächsten Major Release "Longhorn" seines Windows-Betriebssystems hat Microsoft Michael Sievert zum neuen Corporate Vice President für das Windows-Produkt-Management ernannt. Der Manager war zuvor seit 2002 Executive Vice President und Chief Marketing Officer beim Mobil-Carrier AT&T Wireless. Davor war er Marketing- und Vertriebschef bei E*Trade Financial sowie für IBM und Procter & Gamble tätig.

Sievert tritt damit die Nachfolge von Tom Button an, der gegenwärtig aus "familiären gesundheitlichen Gründen" eine Auszeit nimmt. Der Softwarekonzern erwartet, dass Button später auf einem neuen Posten zu Microsoft zurückkommt. (tc)