Web

 

Micropayment von Web.de mit Bonusprogramm

07.09.2004

Das Karlsruher Portal Web.de hat sein Micropayment "Web.Cent" um ein Bonusprogramm erweitert. Wer bei Web.de-Partnern online einkauft (zum Start sind mehr als 40 Anbieter mit von der Partie, darunter Karstadt, Quelle, Rossmann und Vobis), erhält bis zu 20 Prozent des Einkaufswerts auf seinem Web.Cent-Konto gutgeschrieben und kann damit anschließend kostenpflichtige Dienste bei Web.de und seinen über 300 Micropayment-Partnern bezahlen. Weitere Informationen finden sich hier.

Ebenfalls neu bei Web.de ist die Version 3.0 der integrierten Kommunikationsanwendung "Com.Win". Die Browser-basierende Software kombiniert Telefonie, E-Mail, SMS, Fax, Instant Messaging und eine umfangreiche Kontaktverwaltung in einem Web-Service. Ebenfalls integriert sind ein Online-Datei-Manager (mit WebDAV-Integration) und Window-Sharing. Der volle Funktionsumfang steht nur mit ActiveX, sprich unter Windows mit Internet Explorer zur Verfügung. Außerdem gibt es eine leicht abgespeckte Variante für Linux und Mac OS X, einen Client für Nokias "6600" und die Möglichkeit, über WAP auf den Dienst zuzugreifen. Neu in Version 3.0 sind die Integration von Internet-Telefonie, ein Outlook-Plugin; ein integrierter Mail Client sowie ein Client für Symbian-Handys.(tc)