Web

 

Michael Dell strebt nach Höherem

22.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wie die meisten Technologieunternehmen leidet auch Dell Computer unter der schwächelnden US-Konjunktur. In der vergangenen Woche hatte der Direktanbieter bekanntgegeben, dass die Firma keine Anzeichen für einen Aufschwung bis zum vierten Quartal 2001 sehe. Unternehmensgründer Michael Dell sagte jedoch vergangenen Mittwoch erneut, dass er in dem derzeit schwachen Marktumfeld eine Chance sehe, den Weltmarktanteil des Unternehmens von 13 auf etwa 40 Prozent zu steigern. Im vergangenen Quartal habe Dell mehr Marktanteile hinzu gewonnen als in den anderthalb Jahren zuvor. Im ersten Quartal konnte Dell nach Angaben des CEOs ein Wachstum von 27 Prozent vorweisen. Die Steigerung des gesamten PC-Markts lag aber nur im einstelligen Prozentbereich.