Web

 

Metrowerks stellt IDE für Linux fertig

30.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit "Code Warrior" bietet Metrowerks erstmals ein integrierte Entwicklungsumgebung (Integrated Development Environment = IDE) für das Open-Source-Unix Linux an - und zwar für die Distribution von RedHat. "Die Zusammenarbeit mit Metrowerks wird die Akzeptanz von Linux im Unternehmensmarkt beschleunigen", erklärte Bob Young, CEO (Chief Executive Officer) von RedHat. Man hoffe nun, daß sich eine Vielzahl von Entwicklern auf das neue Tool stürzen werde, um Linux-Applikationen zu programmieren.