Web

 

Meta Group: Business-IT-Alignment wird wenigen Firmen gelingen

04.04.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach Ansicht der Meta Group ist eine ganzheitliche Unternehmensstrategie zur Erstellung einer IT-Strategie und der darauf aufbauenden Architektur unabdingbar. Jedoch werden es voraussichtlich nur 20 Prozent der großen Firmen schaffen, ihre Unternehmens- und Technologiekonzepte konsequent auf ein gemeinsames Ziel auszurichten, so die Unternehmensberatungs-Gesellschaft. "Bis zum Jahr 2004 werden 80 Prozent der Global-2000-Unternehmen an dem Versuch, die Unternehmens- und IT-Strategie zusammenzuführen, scheitern", prognostiziert Achim Heidebrecht, Senior Consultant im Bereich "IT-Strategie & Architecture". Zu den erfolgreichen 20 Prozent werden nur jene Unternehmen gehören, die herkömmliche statische Prozesse zur Definition der Unternehmensstrategie aufgeben und durch einen iterativen Strategieprozess unter Einbeziehung der IT ersetzen, so der Analyst.