Simore X-Triple 6

Mehrere SIM-Karten in einem iPhone 6 nutzen

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Entgegen dem aufkeimenden Trend bietet Apple bei seinen iPhones bislang keine Dual-SIM-Variante. Wer dennoch die Wahl zwischen mehreren Sprach- oder Datenverbindungen nicht missen möchte, findet mit dem Adapter X-Triple 6 von Simore eine praktikable, wenn auch etwas eingeschränkte Lösung.

Smartphones mit Dual-SIM bieten eine Reihe von Vorteilen. So lassen sich durch mehrere SIM-Karten private und dienstliche Nutzung und Abrechnung einfach trennen. Außerdem erspart man sich bei häufigem Auslandsaufenthalt das oft mühsame Wechseln der SIM oder kann unterschiedliche Tarife (etwa mit Sprach- oder Daten-Flatrate) gezielt nutzen.

Nachdem Dual-SIM-Geräte lange Zeit nur bei kleineren asiatischen Herstellern zu finden, führen inzwischen praktisch alle Anbieter in ihrem Portfolio. Unrühmliche Ausnahme ist Apple, möglicherweise historisch bedingt, wegen seiner engen Beziehung zu Carriern. Wer sein iPhone 6 dennoch mit mehreren SIM-Karten betreiben möchte, wird ab 17. 4. bei X-Triple 6 vom Schweizer Anbieter Simore fündig: Der rund 50 Euro teure Adapter fasst je eine Nano-, Micro- und Standard-SIM und wird zusammen mit einer Nano-SIM direkt in den SIM-Karten-Slot des iPhone eingesteckt. Die anderen beiden SIM-Karten sitzen im über ein Bandkabel verbundenen Adapter und werden durch die mitgelieferte Smartphone-Hülle geschützt. Die Gummihülle bietet zusätzlich noch Platz für drei weitere SIM.

Zur Nutzung des Adapters sind laut Anbieter weder Jailbreak noch Zusatzsoftware notwendig, der Wechsel zwischen den einzelnen SIM-Karten erfolgt einfach unter Einstellungen - Telefon - SIM-Anwendungen. Anders als bei herkömmlichen Dual-SIM-Lösungen kann man aber nicht parallel mehrere Verbindungen nutzen, ist also telefonisch immer nur unter einer Nummer erreichbar.

 

MBremmer

Hallo und Danke für das Feedback. Der Unterschied zwischen darüber berichten und empfehlen ist Ihnen hoffentlich bekannt :-)

Letsrock

Solch eine Firma empfiehlt Ihr!? Denkt mal an Euer Image und nicht an Euren Gedbeutel! Alles gekauft. Warum verkauft diese Firma nicht auf Amazon eh?

https://de.trustpilot.com/revi...

comments powered by Disqus