Web

 

Mehr Details zum Wechsel von Barbara Gordon

24.11.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Über den Wechsel der Vertriebs-Managerin Barbara Gordon von Sun Microsystems zu Microsoft berichteten wir bereits Ende vergangener Woche. Inzwischen sind weitere Details bekannt: Beim Redmonder Konzern ist Gordon neue Vice President of Global Accounts und verantwortet damit die Betreuung der 50 größten Kunden weltweit. Die Managerin berichtet in dieser Position an Simon Witts, Corporate Vice President der Enterprise Sales Group. Bei Sun war Gordon zuletzt für den weltweiten Softwarevertrieb verantwortlich gewesen, davor für Sales des Sun-One-Portfolios. (tc)