Box for Office Online

Mehr Cloud-Produktivität für Unternehmen

Florian Maier beschäftigt sich mit dem Themenbereich IT-Security und schreibt über reichweitenstarke und populäre IT-Themen an der Schnittstelle zu B2C. Daneben ist er für den Facebook- und LinkedIn-Auftritt der COMPUTERWOCHE zuständig. Er schreibt hauptsächlich für die Portale COMPUTERWOCHE und CIO.
Nutzer des Enterprise-Collaboration-Tools Box dürfen sich ab sofort über die Integration für Office Online freuen. So will Box vor allem Unternehmen ein Plus an Produktivität bescheren.

Die im Unternehmensumfeld beliebte Dropbox-Alternative Box erhält ab sofort eine Integration für Microsoft Office Online. Box for Office Online macht es künftig möglich, Office-Dokumente direkt in der Cloud zu bearbeiten, zu speichern oder zu teilen. Zuvor hatte Box bereits die Integration von Office 365 für Desktop-PCs und Outlook für iPhone und iPad-Devices angekündigt. Im Laufe des Jahres soll außerdem auch die Integration für native Office-Clients unter iOS, Android und Windows über die Bühne gehen.

Die Cloud-Speicherlösung Box bietet Unternehmens- wie Privatkunden ab sofort eine Integration von Office Online. So lassen sich Word-, Excel- oder Powerpoint-Dateien direkt in der Cloud bearbeiten, speichern und teilen.
Die Cloud-Speicherlösung Box bietet Unternehmens- wie Privatkunden ab sofort eine Integration von Office Online. So lassen sich Word-, Excel- oder Powerpoint-Dateien direkt in der Cloud bearbeiten, speichern und teilen.

Office-Dokumente in der Cloud

Ende 2014 erfolgte beim Konkurrenten Dropbox die Integration von Microsofts Software-Dauerbrenner, nun folgt die im Business-Umfeld weitaus beliebtere Online-Storage-Lösung Box. Nach Angaben von Box nutzen derzeit 51 Prozent der Fortune 500-Unternehmen die Cloud-Speicherlösung zu Zwecken der Inhaltsverwaltung und Zusammenarbeit.

Die Vorteile der Office-Integration für Unternehmen liegen auf der Hand: durch den direkten Zugriff auf Office-Dokumente entfällt das Herunterladen und lokale Speichern von Inhalten. Ein vereinfachter Workflow und damit einhergehend eine gesteigerte Produktivität sind die Ergebnisse - im Idealfall. Dazu kommen die bereits bekannten Box-Features wie Sicherheits- und Steuerungsfunktionen, Passwortschutz, Zugriffsstatistiken oder Kommentare und Benachrichtigungen in Echtzeit.

Die Office Online-Integration steht Unternehmenskunden mit Office 365-Abonnement sowie Privatkunden ab sofort zur Verfügung.