HB erweitert MIACS:

Mehr Bildschirme im Fertigungsprozeß

24.02.1978

KÖLN (de) - Kleineren und mittleren Fertigungsbetrieben offeriert Honeywell eine erweiterte Version des modularen Programmsystems MIACS (Manufactoring Information an Control System): Das verbesserte MIACS unterstützt Online-Betrieb per Bildschirm nunmehr auch bei den Modellen 61/40 und 61/60, die vom Preis-/ Leistungsverhältnis her für den Einsatz beim Erstanwender prädestiniert sind.

Die neue MIACS-Plankalkulation errechnet Kosten für abgespeicherte Produktstrukturen und erlaubt Simulationen über den Bildschirm. Des weiteren steht jetzt eine "volle" Online-Version der Zeitwirtschaft zur Verfügung. Arbeitsplan-Generierung im Dialog, Bearbeitungen und Abfragen von Fertigungsaufträgen und Arbeitsgängen rücken die MIACS-Anwendungen - so HB - noch enger an den Fertigungsprozeß heran.