MDS Deutschland GmbH:

Mehr Bedienungskomfort

16.04.1976

KÖLN - Als Neuheit kündigt MDS das "Key-Display-System" 2410 an, das zusammen mit den bewährten Datensammelsystemen MDS 1200 und 2404 den Messebesuchern in Hannover gezeigt wird.

Das Betriebssystem KDOS (Key-Display Operating System) soll die Möglichkeiten des neuen Systems veranschaulichen. Vorgeführt werden Software-Erweiterungen wie 64 Subformate für einen Jobnamen, Tri-Partitloning für Simultan-Arbeit, Guiding (feld- oder formatabhängige Masken können in Klartext am Bildschirm eingesteuert werden), SIP mit Fehlerstapelerstellung, Mars für Datei-Zugriff, -Verwaltung und -Verarbeitung simultan zur Datenerfassung, das das Druckprogramm Piston und die DFÜ-Emulatoren 2780/3780 und 2968.

Des weiteren werden Anwendungsprogramme für den kommerziellen Kleinrechner MDS 2300 gezeigt: Erfassung mit Belegerstellung, Erfassung mit Datei-Handling und -Verarbeitung und schließlich Rechnungsschreibung als Beispiel für die Erfassung mit Dateizugriff und Belegerstellung. hz

Informationen: MDS-Deutschland GmbH, Os- ...- Jäger-Str. 175, 5 Köln 30

In Hannover: CeBIT B-4102