Web

 

Mediaways setzt für Expansion auf Ericsson

27.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bertelsmanns TK-Ableger Mediaways hat eine strategische Partnerschaft mit den schwedischen Experten von Ericsson geschlossen. Die Skandinavier sollen den Gütersloher Carrier beim Aufbau eines integrierten Netzes für sämtliche Telekommunikations- und Internet-Dienste unterstützen. In einem ersten Schritt wird Ericsson dazu an acht strategischen Standorten in Deutschland Switches installieren. Mediaways, an dem neben Bertelsmann auch noch das Debis Systemhaus beteiligt ist, will seinen Geschäftskunden neben Internet-Zugang und ISDN-Telefonie auch Mehrwertdienste wie IP-basierte (Internet Protocol) Fax-, Telefon- und Call-Center-Lösungen, Service-Nummern (unter anderem 0800, 0700 sowie 0180), Unified Messaging sowie Home-Office-Anwendungen offerieren.