Web

 

McKinsey bohrt seine Suchmaschine auf

29.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Unternehmensberatung McKinsey hat ihr Angebot für Online-Recherchen zu Wirtschafts- und Wissenschaftsthemen inhaltlich und funktional ausgebaut. Die unternehmenseigene Suchmaschine "Qualitysearch" erfaßt nun auch Inhalte aus rund 20 "hochwertigen E-Commerce-Quellen" und greift auf Europas größte Buchdatenbank mit 1,5 Millionen Titeln in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache zu. Außerdem erlaubt die Suchmaske - mehr als überfällig - nun die Eingrenzung der Recherche auf bestimmte Wissenschaftsgebiete, etwa Natur-, Human- oder Wirtschaftswissenschaften. Für die kommenden Wochen seien bereits weitere Verbesserungen geplant, hieß es.