Web

 

MCI will Sprints Internet-Bereich veräußern

22.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Einem Bericht der "Financial Times" zufolge erwägt MCI Worldcom im Zuge seiner geplanten Fusion mit Sprint den Verkauf von Sprints Internet-Geschäft in den USA und Europa, um so die Zustimmung der Kartellbehörden zu erreichen. Die Europäische Kommission hatte gestern eine viermonatige ausführliche Untersuchung des geplanten Mergers angekündigt (CW Infonet berichtete).