Web

 

MCI startet VoiP-Service-Angebote in Europa

13.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit "MCI Advantage" bietet der amerikanische Anbieter MCI eine Reihe von Services, die Unternehmen helfen sollen, schrittweise ihre Sprach- und Datennetze zusammenzuführen. Das Voice-over-IP-(VoiP-)Angebot ist in Großbritannien bereits verfügbar und kommt in kürze auch in Deutschland und Frankreich auf den Markt. Das Paket umfasst die Einführung von IP-Telefonie, ohne dass vorhandene Telefonanlagen ersetzt werden müssen. Weitere Services wie DSL-Zugang und gehostete IP-Telefonielösungen sind für Ende 2005 angekündigt. (rg)