Web

 

McAfee vervierfacht Nettoprofit

28.07.2004

Der US-amerikanische Sicherheitsspezialist McAfee hat seinen Nettoprofit im zweiten Quartal 2004 mehr als vervierfacht. Wie das früher unter dem Namen Network Associates (NAI) bekannte Unternehmen berichtet, kletterte der Reingewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 2,5 Millionen auf 10,1 Millionen Dollar oder sechs Cent pro Aktie. Sonderfaktoren ausgeklammert, ging der Profit jedoch von 20,4 Millionen Dollar auf 15 Millionen Dollar oder acht Cent je Anteilschein zurück. Der Umsatz legte im Jahresvergleich um vier Prozent auf 225,7 Millionen Dollar zu.

Dem Unternehmen aus Santa Clara, Kalifornien, gelang es mit den Zahlen, die Markterwartungen deutlich zu übertreffen. Laut Umfrage von Thomson First Call hatten Analysten der Wall Street im Schnitt mit Erlösen von 203,8 Millionen Dollar und einem bereinigten Gewinn von sechs Cent pro Aktie gerechnet. (mb)